Was hat Improvisationstheater mit Change-Prozessen zu tun

 

IONen Imprvisationsthater Berlin

Change-Prozesse verursachen Irritation…

… insbesondere dann, wenn die Veränderung „von oben“ oder von außen angestoßen wurde, und die Betroffenen nicht Urheber der Idee sind. Welche Dynamiken das mit sich bringt, kennen die Meisten von uns:

Während die Einen noch wie angewurzelt dastehen, fängt der Nächste bereits an, mit hochgekrempelten Ärmeln die Sache anzupacken. Projekte entstehen, Tatsachen werden geschaffen.

Improvisationstheater macht die Dynamiken im Change-Prozess erlebbar

In Workshops oder durch einen Walking Act können typische Reaktionen auf Ungewissheit und der Umgang damit erlebbar gemacht werden. Spielerisch erfahren die Teilnehmer/innen, welcher Veränderungstyp sie sind, oder mit welchen Kommunikation-Tricks Dinge in Gang kommen.

>> Die Gruppe IONen Improtheater Berlin macht Veränderungsdynamik erlebbar. Lesen Sie hier am Beispiel der Picknicker, wie’s funktioniert. >>

>> Wollen Sie Improtheater in Ihren Change-Prozess einbauen? Schauen Sie hier, wie ich Sie als Change-Managerin unterstützen kann >>

>> Möchten Sie einen heiteren und zugleich effektiven Workshop mit Ihrem Team veranstalten? Dann sind Sie auf der Seite Teamcoaching und Moderation richtig >>

 

Teams fit machen für Innovationen

teams_fuer_innovation_fit_machen


Innovative Ideen müssen kein Zufallsprodukt sein: Führungskräfte von Innovationsteams können die Kreativität der Mitarbeiter/innen oft schon mit einfachen Kniffs und Tricks anregen. Wie das gelingen kann, und was Sie aus der Sicht der Führung beachten sollten, zeigen wir aus der Sicht des Führungscoachings und der Teamentwicklung in unserem Artikel in der Fachzeitschrift Wirtschaft und Weiterbildung Ausgabe 09/2014 vom Haufe-Verlag. Hier geht es zum Heft.

Podiumsdiskussion: Innovationsprozesse öffnen – von den Erfolgreichen lernen

Diskussion zum Thema Innovation

Quer durch alle Branchen zieht sich der Trend, Unternehmen für Innovationsprozesse zu öffnen – also interne und externe (Wissens-) Ressourcen zu nutzen, um mit attraktiven neuen Produkten schneller am Markt zu sein. Was können Unternehmen, Führungskräfte und Teams von den Erfolgreichen und Trendsettern lernen? Ich diskutierte dies auf der Veranstaltung der Berliner Wirtschaftsgespräche (www.bwg-ev.net ) mit 5 Expert/innen auf dem Gebiet der Innovation. Lesen Sie hier